Umweltzertifizierungen sowie Beratungen

3.5 Umweltszertifizierungen sowie entsprechende Beratungen.

Förderfähig
sind alle Zertifizierungen und begleitenden Beratungen
zu Umweltsfragen.
Förderfähig sind nur Zertifizierungen und Re-Zertifizierungen nach
folgenden Normen:
  • DIN EN ISO 9001
  • DIN EN ISO 14001
  • DIN EN 16258
  • DIN ISO 28000:2007
  • DIN ISO 14001:2004 
  • DIN ISO 9001:2000
Zu DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement) = ist dem Grunde nach förderfähig, wenn die Zertifizierung Umwelt- und Sicherheitsfragen betrifft.

Förderfähig ist auch die Zertifizierung von Schutz- und Sicherheitskonzepten.


Nicht förderfähig
sind zwingend notwendige Zertifizierungen, die Voraussetzung dafür sind, einen bestimmten Gütertransport durchführen zu können, wie z. B. 
  • die Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb (Efb),
  • die Zertifizierung für den Futtermitteltransport (GMP)
  • die Zertifizierung für Lebensmittelhygiene (HACCP).